Upcycling-DIY: Kleine Tannenbäume
Deko, DIY

Upcycling-DIY: Kleine Tannenbäume

Einen wunderschönen Tag wünsche ich!!!

Wie geht es euch? Erstickt ihr im Vorweihnachtsstress oder könnt ihr die Zeit mal zum Runterfahren nutzen? Bei uns klappt letzteres recht gut und deshalb habe ich mich vorhin spontan hingesetzt und schon mal an die Zeit Heiligabend und danach gedacht 😉

Zur Zeit schmückt unser Adventsteller mit den kleinen Emaillebechern 1-4 von IB Laursen noch unseren Esstisch, aber spätestens nächsten Montag – ich kenne mich ja 😉 – muss da etwas Anderes hin, denn ich habe so viele Ideen ….

Die erste kam mir letztens beim Joghurtbecher auswaschen …

Seit einiger Zeit machen wir unseren Naturjoghurt mit diesem tollen Teil selber und nur selten wird Joghurt gekauft. Meist ist es dann aber ein Vanillejoghurt und der letzte war in diesen nett-förmigen Bechern. Zum Wegwerfen waren die mir viel zu schade und deshalb habe ich sie erstmal zur Seite gepackt … mir schwante da schon etwas.

P1040738

Heute habe ich kurz das Christkind besucht und dabei diese niedlichen Tannenbäumchen im SALE erstanden:

P1040742

… und zack musste ich an meine leeren Joghurtbecher denken 😀

Ich holte den Pott Kreidefarbe hervor und setzte mich kurzum mit Schwämmchen, Zeitungspapier und Handschuhen daran, die Pöttchen zu weißeln.

Bei dem starken Aufdruck war ein dreimaliger „Anstrich“ notwendig, was aber gar nicht schlimm war, da die Farbe jedes Mal innerhalb von 30 Minuten trocken war.

Nun nur noch Steckmasse eingefüllt und die Tannenbäume positioniert … ein wenig Moos drauf verteilt und …..

Tadaaaaa! Fertig ist die neue Deko, die sich sicher an vielen Stellen gut machen wird.

Ich werde sie noch um ein paar kleine Tannenbäume ergänzen, denn nichts ist einfacher, als aus zwei gleichgroßen Dreiecken rechts auf rechts mit kleiner Wendeöffnung unten zusammengenäht — gewendet — mit Füllwatte gefüllt und einem Holzstöckchen vom Spaziergang versehen — einen Tannenbaum zu basteln.

Lediglich auf die Joghurt-Suche muß ich mich dann wohl begeben – denn das war, wenn ich mich recht erinnere, ein Sonderposten in einem Discounter …. 😉

WunderBAHRste Grüße

eure Dunja

2 thoughts on “Upcycling-DIY: Kleine Tannenbäume

  1. Liebe Dunja,
    so eine schöne Idee, deine DIY-Tannenbäume!
    Genieß noch die restlichen Tage in diesem Jahr,
    Sabine

    1. Liebe Sabine,
      danke schön! Wir genießen tatsächlich gerade das Nichtstun und ich bereite einen neuen
      letzten Blogbeitrag für dieses Jahr vor 😉
      Ich freue mich schon auf 2016 – und was es dann bei dir alles zu lesen gibt 😉 !
      Herzliche Grüße und rutsch sanft in ein hoffentlich wunderBAHRes neues Jahr!
      Dunja

Comments are closed.