Hereinspaziert, hereinspaziert
Deko, DIY

Hereinspaziert, hereinspaziert

Einen wunderschönen und sonnigen guten Morgen wünsche ich euch!

Ist das nicht ein herrlicher Tag? Ich empfange euch heute in unserem kleinen Flur – kommt doch rein!

Am vergangenen Wochenende haben wir hier ein wenig umgeräumt und ich habe dieses schöne Sideboard bekommen, in das ich mich vor geraumer Zeit beim Schweden verliebt habe <3

DSC_0481

Neben dem Aufbau und Anbringen der Bilderleiste und allem, was Frau so einfällt beim „Ich will es anders haben“, habe ich meinen Schatz noch gebeten uns eine kleine Sitzgelegenheit zu bauen – natürlich mit genauesten Vorstellungen 😉

Aus einer alten Obstkiste, 2 Holzplatten (eine in der Größe der Obstkiste für oben und eine etwas kleinere für unten), 4 Rollen, Klavierband, Schaumstoff und Kuschelstoff wurde unser neues Sitzmöbel für den Flur. Der Deckel ist natürlich klappbar und die Box beherbergt nun diverse Einkaufstaschen.

Danke für die Umsetzung meiner Wünsche ;-* , T.!

Die Lightbox ist nun auch bei uns eingezogen – ich freue mich schon besonders darauf, sie zu verschiedenen „feierlichen“ Anlässen zu bewörtern 😉 Solange steht sie im Flur und heißt Gäste willkommen!

Der tolle Tulpen-Druck an der TineK-Pinnwand ist ein Freebie von Fritz und Froh. Diese schöne Seite habe ich letztens bei Instagram entdeckt und ich bin echt begeistert!

Ich wünsche uns allen noch einen schönen Tag

– morgen starten wir schon in`s Wochenende

– ist das nicht herrlich?!?

Seid lieb gegrüßt und schaut doch mal bei Lady Stil rein

– da ist heute Deko-Donnerstag!

Eure Dunja

 

 

6 thoughts on “Hereinspaziert, hereinspaziert

  1. Hallo Dunja,
    tolles Sideboard und schön dekoriert.
    Deine Pinnwand gefällt mir auch total gut, ob man die auch selber machen kann?
    Ist das Bambus oder Holz?
    Gruß, Petra.

    1. Liebe Petra,
      schön, dass es dir auch gefällt!
      Die Pinnwand ist aus Bambus – bestimmt kann man sie auch selber machen 😉
      Einen schönen Abend dir!
      Dunja

  2. Hi Dunja,
    schande, ist das ne tolle schwarze Kommode!♥ Direkt schonmal verliebt!
    Tolle Idee aus der Kiste eine Sitzgelegenheit zu machen!…und wenn es dann auch noch sofort umgesetzt wird! Klasse! Ich warte seit…..ähm…..dem letzten Amsterdambesuch im Dezember darauf, dass die erstandene Lampe montiert wird! Hust! Ja, is so! Doppel-Hust!
    Liebe Grüße,
    Moni

    1. Hej Moni,
      die Kommode ist mega, nicht wahr?!
      Ich mochte sie auf den ersten Blick und bin beim Schweden immer drumherum geschlichen ….
      Dass sie tatsächlich dann einziehen darf, hat mich sehr überrascht gefreut <3
      Ich warte dann mal weiter gespannt auf die montierte Lampe *hustauchmal* 😉
      Hab eine zauBAHRhafte gute Nacht!
      Dunja

Comments are closed.