Aalborg   –   Möbel-Deko-Shopping-Tipps
Deko, Hübsch anzusehen, Reisen

Aalborg – Möbel-Deko-Shopping-Tipps

Hej zusammen,

heute nehme ich euch mit nach Aalborg! Für meine Große und mich gehört es in jedem Dänemark-Urlaub dazu, einen Tag hier zu verbringen und uns (und manchmal auch unseren Kleiderschrank 😉 ) auf den neuesten dänischen Stand zu bringen.

Jeder, der mich kennt, weiß, dass in meinen Einkaufskorb allerdings mehr Deko als Klamotten wandern 😛 und auch dieses Mal war es wieder so 🙂

Ich freue mich total über meine neuen Schätze!

Das erste Geschäft, in dem wir waren, heißt Brdr. Sørensen und ist in der Danmarksgade 25 zu finden. Dort gibt es viele „kleine“ Designklassiker und ein auch Möbel:

Am tollsten fand ich das STRING Regal direkt gegenüber der Eingangstür ….

und es war auch direkt so ansprechend dekoriert… da hätte ich am liebsten gesagt: „Bitte einpacken!“ Ach, neee: „Venligst pakke.“ 😉

Wir sind die Danmarksgade Richtung Westen weitergegangen und irgendwann, wenn man es gar nicht mehr erwartet, kommt ein weiterer toller Laden in ganz anderem Stil und mit vielen gebrauchten schönen Dingen: ReUse.

Die Inhaberin Sannie betreibt ihren Laden – ein langgehegten Traum – seit April 2012 und auch wenn er nicht immer Profit abwirft, macht er sie glücklich. Schon als kleines Kind war sie mit ihrer Großmutter immer auf Flohmärkten unterwegs war und kreativ tätig, aber erst nach einer schwierigen Lebenssituation und dem Zuspruch ihrer Mutter, ihren Traum zu verwirklichen, hatte sie den Mut, den Laden zu eröffnen.

Ein wirklich toller Schritt, denn der Laden ist schon am Eingang anders als andere: in der offenen Tür ist ein kleines Gartentürchen angebracht, an dem Sannies Hund freundlich die Kunden begrüßt und drinnen empfängt Sannie uns herzlich und lässt uns erstmal durch den Laden stöbern. Es gibt so vieles zu sehen, so dass wir mehrere Male durchgehen und immer wieder in „Oh, wie toll“ – „Guck mal, das hier“ – „Wie findest du das?“ – „Das muss mit!“ verfallen: tolle Stücke gibt es da und das ein oder andere Teil tritt den Weg zu uns nach Hause an!

Als wir draußen nochmal ins Schaufenster sahen, wünschten wir uns einen Anhänger herbei: die supercoolen Spinde hätten wir auf jeden Fall mitgenommen – noch unwissend, wo sie hin sollen, aber schon schwer verliebt!

Weiter ging es durch Aalborg, wo es wirklich viele schöne Läden gibt. Natürlich sind darunter auch viele Ketten, von denen eine es mir gerade mit ihrer neuen Kollektion wirklich angetan hat:

P1040829

Søstrene Grene hat ganz viele Artikel rund ums das skandinavische Wohnen mit in das Sortiment genommen, aber kaum sind die Sachen in den Läden, da sind sie auch schon wieder weg. Trotzdem sind wir auch hier mit der ein oder anderen Kleinigkeit wieder rausgekommen und freuen uns schon darauf, sie zu verschenken oder den Tisch damit zu verschönern 😉

Für den nächsten Einrichtungsladen mussten wir mit dem Auto weiter, wir wollten eh noch ein Shopping-Center aufsuchen, in dem z.B. name it, Pieces, Zizzi, u.ä. vertreten sind und Living Trend og Livsstil liegt ganz in der Nähe.

Schon der erste Eindruck lädt zum Verweilen ein: Mit viel Liebe und einem Händchen für das richtige In-Szene-setzen hat die liebe Maria, die Eigentümerin, den Eingangsbereich dekoriert und man kann sich nicht vorstellen, eben noch durch ein Gewerbegebiet hergefahren zu sein.

Beim Betreten des Ladens erstrahlt alles in hellem Licht. Trotz der vielen Akzente in Grau, haben wir den Eindruck, dass gerade hier die Philosophie des Eigentümerehepaares

Lyset er en stor inspirationskilde for os. – Das Licht ist eine große Quelle der Inspiration für uns.

perfekt zum Tragen kommt! Neben vielen Einrichtungsgegenständen gibt es auch Kleidung von Rosemunde zu kaufen und wir finden ein besonders schönes Teil zum Geburtstag für meine Große!

Nach einem tollen Tag in Aalborg, sind wir am Abend erschöpft, aber glücklich wieder zurück in`s Ferienhaus gekommen.

Auf den nächsten Bildern seht ihr, was nun unser Heim in Deutschland ziert und ich erfreue mich jedes Mal an diesen Schätzen!

Für heute war es das mit der Bilderflut 😉 – am Wochenende erwartet euch dafür ein leckerer Gaumenschmaus in knapper Form!

Mange tak til Sannie, Maria og  Brdr. Sørensen for deres venlighed og tilladelse billeder i deres smukke butikker og offentliggør dem på min blog.                                                                                Min datter og jeg havde en meget hyggelig dag i Aalborg og ville elske at vende tilbage i efteråret! 

Herzliche Grüße!

Eure Dunja

…. und weil es heute mal wieder um gaaaaaaanzzzz viel Deko ging und Donnerstag ist, verlinke ich diesen Beitrag mit dem Deko-Donnerstag bei LadyStil.

2 thoughts on “Aalborg – Möbel-Deko-Shopping-Tipps

  1. Oh mein Gott, Dunja!
    Da wäre ich hoffnungslos verloren gewesen!
    Ich kann mich in Amsterdam schon schwer beherrschen, aber das wäre wohl eindeutig mein Untergang gewesen und ich hätte noch vor Ort den LKW-Führerschein gemacht und mir nen Lorry gekauft!
    Die Blumenampel ist super klasse! Voll im Trend!…..beim Stichwort String-Regal bekomm ich grad ein schlechtes Gewissen! Muss ich auch noch eins aufhängen…argh!
    Liebe Grüße,
    Moni

    1. Hahhaha, liebe Moni,
      eine wunderBAHRe Idee mit dem Führerschein!Ich wäre mal glatt dabei, weigert sich doch mein Mann, einen leeren Anhänger hin und einen vollen mit zurück zu nehmen *tststs* ….
      Aber gerade ReUse war ein Traum – so etwas ist mir hier noch nicht über den Weg gelaufen …
      Aber wenn jemand einen solchen Laden in NRW kennt: immer her mit den Adressen!!!
      Lieben Gruß!
      Dunja

Comments are closed.