Nichts geht über Brot und Dip
Hübsch anzusehen, Kochen & Backen, stilbüro* and friends

Nichts geht über Brot und Dip

– oder was meint ihr?

Hallo zusammen!

Heute verraten wir die Rezepte, die es am vergangenen Freitag bei der Eröffnung von stilbüro* and friends 2.0 gegeben hat. Für mich persönlich geht fast nichts über leckeres Brot und verschiedene Dips – dann bin ich im Schlemmerhimmel!

Vielen von euch ging es genauso und deshalb sind hier unsere Rezepte:


Cashew-Dip

2 Päckchen Frischkäse und

1 Dose geröstete und gesalzene Cashewkerne

1-3 Schalotten oder 1 Zwiebel

Salz und Pfeffer

als Variante: 1/2 TL Janur Kokoszucker

Alles zusammen kleinhexeln bzw. pürieren.


Thunfisch-Dip

(mengentechnisch: Freestyle 😉 )

Thunfisch

Frischkäse mit Kräutern

nach Wunsch Salz und Pfeffer

eine kleingeschnittene Frühlingszwiebel

Alles gut miteinander verrühren und abschmecken – fertig!


Rote Beete – Dip

(mengentechnisch: Freestyle 😉 )

Rote Beete aus dem Glas

Schafskäse

griechischer Joghurt

Knoblauch

Petersilie

rote Zwiebel

Salz und Pfeffer

Alles gut miteinander pürieren/ verrühren und abschmecken – fertig!


Kichererbsen-Dip

(mengentechnisch: Freestyle 😉 )

Kichererbsen gekocht oder aus der Dose

blanchierter frischer Spinat

Feta-Käse

Salz und Pfeffer

Kurkuma und

Paprika würzen.

Alles gut miteinander pürieren/ verrühren und abschmecken – fertig!


(Schwedisches) Turbo-Aioli

200ml Sonnenblumen-Öl

100 ml Milch

1/2 TL Salz

(1/2 gestrichenen TL Gewürzmischung Bärlauch & Zitrone)

2 kleine Zehen Knoblauch oder Bärlauch

Alle Zutaten in ein hohes Rührgefäss geben und mit dem Pürierstab zu Aioli ziehen – das geht sehr fix!


Demnächst verrate ich euch auch noch, welchen leckeren Kuchen es samstags gegeben hat

– abonniert doch rechts meinen Newsletter, dann werdet ihr direkt informiert!

Herzliche Grüße!

Eure Dunja

2 thoughts on “Nichts geht über Brot und Dip

  1. Hallo Dunja,
    Ich stimme dir zu, Brot und Dip ist sehr lecker und geht eigentlich immer schnell Ich werde deine Rezepte die nächsten Abende ausprobieren – vielen Dank!
    Liebe Grüße, Lisa

Comments are closed.